Einsatzinformation
S1 - Unbekanntes Medium im Wasser
16.05.2022

Die FF Ernsthofen wurde am 16. Mai zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert.


Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass durch einen technischen Defekt das Hinterrad eines Traktores abgebrochen war, dadurch der Tank der Anbaufeldspritze beschädigt wurde und das mitgeführte bereits verdünnte Spritzmittel ausgelaufen ist. Wir führten die Straßenreinigung durch, hängten die Feldspritze ab in dem wir mittels Hebekissen und Unterbauhölzer den Traktor aufrichteten und sicherten, anschließend führten wir gemeinsam mit dem Besitzer die Traktorbergung durch. Mittels Ölbindemittel und Auffangtassen wurde verhindert, dass das restliche Spritzmittel ausläuft.

Weitere Massnahmen wurden durch die Behörde angeordnet und durchgeführt.

im Einsatz standen:
Organisationen: FF Ernsthofen
Fahrzeuge: HLFA 2,HLFA 3,KDO 1,KDO 2
Mannschaft: 10
Ausfahrt: 10:00:07
Ende: 11:54:13