Einsatzinformation
T1 - Türöffnung
27.03.2022

Die FF Ernsthofen wurde am 27. März zu einer Türöffnung nach Unfallverdacht alarmiert


Aufmerksame Anrainer bemerkten, dass der Hund eines Nachbarn bereits längere Zeit durchgehend bellte. Da dieses Verhalten für die Nachbarn ungewöhnlich war, der Fernseher in der Wohnung lief und der Bewohner nicht reagierte wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Über den Garten konnten wir uns Zutritt verschaffen und die offensichtlich gesundheitlich beeinträchtigte Person auffinden. In weiterer Folge wurde der Rettungsdienst bei der Versorgung des Patienten unterstützt.

im Einsatz standen:
Organisationen: FF Ernsthofen
Fahrzeuge: HLFA 3,KDO 1
Mannschaft: 13
Ausfahrt: 22:06:18
Ende: 22:45:57