Aktuelles
Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz
30.10.2021

Im Oktober absolvierten 2 Gruppen die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz.


Die Abnahme der Prüfung erfolgte mit einer Gold- und einer Bronzegruppe, beide Gruppen arbeiteten bei der Prüfung fehlerfrei.
An die 15 Teilnehmer wurden 7 Abzeichen in Bronze, 5 Abzeichen in Silber und 3 Abzeichen in Gold überreicht. 

Die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Ausbildungsrichtlinie - Die Gruppe im technischen Feuerwehreinsatz - um ein geordnetes und damit zielführendes Zusammenarbeiten bei technischen Einsätzen sicherzustellen.

Bei der Ausbildungsprüfung wird nicht Wert auf schnelles Arbeiten gelegt, es geht vielmehr darum, dass die Teilnehmer eine exakte Leistung mit den eigenen Fahrzeugen und Geräten erbringen, wie diese im Einsatz zur Menschenrettung gefordert ist.

Stationen dieser Prüfung: 

  • Fragen aus dem Fragenkatalog (abhängig von Stufe) 
  • Erste Hilfe
  • Kenntnisse über die Fahrzeuge (Auffinden und Beschreiben der Gerätschaften)
  • Praktisches Arbeiten (Absichern, Einsatzführung, Beleuchtung, Vorgehen mit hydraulischem Rettungssatz)

Nach zweimonatiger Vorbereitung wurde dem erfolgreichem Team seitens des Feuerwehrkommandos sehr herzlich gratuliert, Danke auch dem Prüferteam.

 

im Einsatz standen:
Fahrzeuge: HLFA 2,HLFA 3,KDO 2
Mannschaft: 15