Einsatzinformation
T1 - Personensuche
15.06.2020
Die FF Ernsthofen wurde am 15.06. von der FF Kronstorf zu einer Personensuche mit den Booten alarmiert.

Während das Schlauchboot in Rubring zu Wasser gelassen wurde und die Vorbereitungen am Arbeitsboot angelaufen sind, kam von der Feuerwehr Kronstorf die Meldung, dass die vermisste Person erfolgreich aufgefunden werden konnte. Zusätzlich waren die Rettungshundebrigade und Polizeihunde im Einsatz. Die abgängige Person konnte zum Glück rasch und unverletzt, jedoch stark unterkühlt durch die Kameraden der FF Kronstorf gefunden werden. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr Ernsthofen war daher nicht mehr erforderlich.

im Einsatz standen:
Organisationen: FF Ernsthofen, FF Kronstorf, FF Enns
Fahrzeuge: A-Boot
Mannschaft: 24
Ausfahrt: 20:18:07
Ende: 20:50:13