Aktuelles
AS-Leistungstest
29.01.2020
Die letzten Übungsmittwoche standen im Zeichen des jährlichen Leistungstests der Atemschutzgeräteträger.

Beim sogenannten Finnentest wird die Fitness der einzelnen Atemschutzgeräteträger überprüft.
Dieser Leistungstest setzt sich aus fünf Stationen zusammen:

  • Station Eins: Tragen von 2 Kanistern mit je 16,6 kg auf 100 Meter
  • Station Zwei: 180 Stufen einer Stiege bewältigen
  • Station Drei: Hämmern eines 47 kg LKW-Reifens auf einer Distanz von 3 Metern
  • Station Vier: Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen
  • Station Fünf: Zusammenrollen eines 15 Meter langen Schlauches

Einige Kameraden der 32 Teilnehmer absolvierten den Finnentest sogar unter Schutzstufe 3.
Beim Schutzanzug Schutzstufe 3 handelt es sich um einen gasdichten Chemikalienschutzanzug, welcher den Träger in Sicht und Beweglichkeit stark einschränkt.

im Einsatz standen:
Organisationen: Ernsthofen