Einsatzinformation
Luftschachtbrand in Wasem
04.04.2004
Luftschachtbrand in Wasem

Feuerwehren:           Ernsthofen

Fahrzeuge:               RLFA2000

Mannschaft:             4

Alarmierungszeit:    08:40 Uhr

Ende:                       11:00 Uhr

 

Einsatzbeschreibung:

Die FF Ernsthofen fuhr am 4.4.2004 um 8:40 mit dem RÜST-LÖSCH Ernsthofen und 4 Mann zu einem Luftschachtbrand eines ehemaligen Bunkers. Der zuständige Jäger alarmierte persönlich den Zugskommandant der FF Ernsthofen.

Es wurde kein Alarm ausgelöst da es sich laut des zuständigen Jägers nur um eine Kleinigkeit handelte.

Nach einigen Löschversuchen mit Wasser wurde vom Einsatzleiter (BM Oberklammer H.) beschlossen den Schacht mit Mittelschaum zu fluten um den Brandherd einzudämmen.

Brandursache ist nicht bekannt.

Die Gendarmerie wurde verständigt.

Da durch die Bodenbeschaffenheit die große Schwierigkeit bestand an den Einsatzort zu gelangen, mussten Schneeketten montiert werden, um am schlammigen Feldweg voranzukommen.

Fotoalbum

{gallery}foto/Einsatz/2004/14{/gallery}

im Einsatz standen:
Organisationen: 0
Fahrzeuge:
Mannschaft: 0
Ausfahrt: 0
Ende: 0