Einsatzinformation
T1 - Sturmschaden
18.08.2017
Die FF Ernsthofen wurde in der Nacht zu mehreren Sturmschäden alarmiert.

Die FF Ernsthofen wurde als erste Feuerwehr in NÖ zu Einsätzen der aus OÖ und Bayern herannahenden Sturmfront alarmiert. In Rubring wurden 2 Zelte ausgehoben und zum Teil auf ein Gebäude geweht. Die Zelte wurden zerlegt und das beschädigte Dach provisorisch abgedichtet. Weiters mussten auf einigen Strassen im Gemeindegebiet mehrere Bäume beseitigt werden.

im Einsatz standen:
Organisationen: KDO1, KDO2, HLFA 3, TLFA 2000, KLFA
Mannschaft: 22
Ausfahrt: 23:31:00
Ende: 01:20:00