Einsatzinformation
B1 - Kleinbrand
11.03.2016
Die Feuerwehr Ernsthofen wurde am 11. März zu einem Brandeinsatz mit dem Einsatzstichwort Wohnung verraucht in die Hauptstraße alarmiert.

Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass der Kleinbrand bereits gelöscht war, sämtliche Räumlichkeiten jedoch stark verraucht waren. Ein Heimrauchmelder hatte Alarm geschlagen. Da das betroffene Objekt direkt neben dem Kindergarten liegt und die Besuchsfrequenz um diese Zeit sehr groß ist, hatten aufmerksame Bürger bereits Erstmaßnahmen gesetzt. Die Räumlichkeiten wurden mittels Druckbelüftern rauchfrei gemacht.

im Einsatz standen:
Organisationen: , FF Ernsthofen
Fahrzeuge: HLFA 3
Mannschaft: 11
Ausfahrt: 08:03:35
Ende: 08:58:16