Aktuelles
Löschwasserförderung über längere Strecke
07.05.2014
Am 07. Mai 2014 übte die FF Ernsthofen eine Löschwasserförderung über eine längere Strecke.

Übungsanhme war ein Brand eines Einfamilienhauses in Altenrath. Aufgrund von Löschwasserknappheit wurde für diese Übung eine 780 Meter lange Löschleitung von einem Hydranten im Gewerbegebiet Altenrath zu einem Wohnhaus nach Altenrath gelegt. Um den Verkehrsfluss auf der L6253 nicht zu Behindern wurde mittels 2 Traktoren und einer Schiebeleiter eine "Brücke" gebaut. Um die Löschwassermenge berechnen zu können bot sich ein Schwimmbad für diese Übung an.

im Einsatz standen:
Organisationen: Ernsthofen
Fahrzeuge:
Mannschaft: 14
Ausfahrt: 19:00
Ende: 22:10