Einsatzinformation
Großbrand verhindert
20.10.2011
Die FF Ernsthofen wurde am 20.10.2011 zu einem Brandeinsatz auf die Edt alarmiert.
Aufgrund der Aufmerksamkeit eines Nachbarn konnte in den frühen Morgenstunden des 20. Oktober ein Großbrand verhindert werden. Ein in einer Gebäudeeinfahrt abgestellter Traktor begann aus unbekannter Ursache zu brennen. Dies wurde vom Nachbarn gesehen, welcher sofort einen Notruf an die Bereichsalarmzentrale Amstetten absetzte. Nur durch die sofortige Alarmierung und die rasche Ausrückung der FF Ernsthofen konnten ein Großbrand verhindert werden, welcher sich aufgrund der umliegenden Gebäudestruktur ergeben hätte. Der Traktorbrand wurde unter schwerem Atemschutz gelöscht und weitere Sicherungsmaßnahmen bzw. Erkundungen durchgeführt. DANKE an den aufmerksamen NACHBARN !!!
im Einsatz standen:
Organisationen: Ernsthofen
Fahrzeuge:
Mannschaft: 18
Ausfahrt: 06:05
Ende: 07:30