Freiwillige Feuerwehr Ernsthofen

Unsere Freizeit fŁr Ihre Sicherheit


√Ėlspur in M√ľhlrading

am 10.07.2005 (Bearbeiter:Automatisch erzeugter Bericht)





√Ėlspur in M√ľhlrading

Alarmierungsdurchsage:

"Technischer Einsatz: Beseitigen einer √Ėlspur in M√ľhlrading ."

Alarmierungsart:

Sirenen Alarm, Personenrufempfänger, Handyalarmierung

Feuerwehren:          Ernsthofen

Fahrzeuge:               RLFA2000, KDO1

Mannschaft:             9

Ausfahrt:                 13:40 Uhr

Ende:                       18:20 Uhr

Fremde Fahrzeuge:    Traktor + Feldspritze

Einsatzbeschreibung:

Nach einer kurzen Erkundungsfahrt wurde festgestellt das die √Ėlspur ca. 1.3km im eigenen und ca. 1km im Ober√∂sterreichischen Einsatzgebiet vorhanden war.

Die √Ėlspur im eigenen Einsatzbereich f√ľhrte im Bereich vom Kreisverkehr Ernsthofen √ľber die Hauptstrasse, in die Kraftwerkstrasse bis √ľber das Kraftwerk M√ľhlrading.

Zur Beseitigung der √Ėlspur¬† verwendeten wir eine Traktor mit Feldspritze wobei nur eine D√ľse ge√∂ffnet wurde, damit trugen wir Bioversalgemisch auf.

Hinterher wurde das Bioversalgemisch mit Straßenbesen in den Asphalt eingearbeitet und mit dem HD von RLF Ernsthofen die Strasse gereinigt.

 

Fotoalbum

{gallery}foto/Einsatz/2005/08{/gallery}

 





Fotoalbum: