Freiwillige Feuerwehr Ernsthofen

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit


S1 - Benzin- bzw. Ă–lspur beseitigen

am 21.03.2017 (Bearbeiter:Automatisch erzeugter Bericht)





Die FF Ernsthofen wurde am 21. März zu einer Ölspur alarmiert.

Die Gemeinde Ernsthofen wurde am 21. März gegen 13:00 Uhr von einer rutschigen Fahrbahn in der Kraftwerkstraße verständigt, einige Fahrzeuglenker kamen ins Rutschen. Beginnend in der Kraftwerkstraße bei der Kreuzung ADEG-Markt Fischer bis über die Wehrbrücke des Ennskraftwerkes Mühlrading verlor ein LKW aufgrund eines technischen Defektes an einer Leitung Hydrauliköl. Die ca. 1 Kilometer lange und teilweise 2 Meter breite Ölspur wurde mittels Ölbindemittel und Bioversalgemisch gebunden. Zur Kennzeichnung wurden die zuständigen Straßenmeistereien in NÖ und OÖ verständigt.





Fotoalbum:






Feuerwehren:, FF Ernsthofen, FF Ernsthofen Sammelruf

Mannschaft:9

Fahrzeuge:3

Ausfahrt:13:08:47 Uhr

Ende:15:21:12 Uhr